Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Singlewanderung: Tübingen – Einsiedel-Hochebene – Keltengrab (30-50)

10 Februar :11:00 - 16:00

Ca. 12 km lange Rundwanderung für Singles ab Pfrondorf/Tübingen über die Einsiedel-Hochebene, zum Schloss Einsiedel und einem Keltengrab.

Wir beginnen die Wanderung am urigen Wanderheim Rauhalde, das an diesem Tag zwar nicht bewirtschaftet wird, aber sowohl Parkplätze bietet als auch für Anreisende mit Öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar ist.

Unser Weg führt uns zunächst entlang des Randes der geschichtsträchtigen Siedlung Pfrondorf durch einen vor allem Einheimischen bekannten Waldabschnitt hinauf zur Hochebene. Hier beeindrucken die langen Kirschen- und Lindenalleen. Bei klarer Sicht öffnet sich ein weitläufiger Blick auf die Schwäbische Alb. Wir passieren das auf dieser Freifläche liegende Schloss Einsiedel bevor wir in den Wald des Naturpark Schönbuch eintauchen. Vorbei an geheimnisvoll stillen sowie immer fließenden Gewässern werden wir an einem Keltischen Hügelgrab inne halten und nach einem Vesper wieder zum Ausgangspunkt wandern. Schautafeln des Geschichtlichen Lehrpfads geben Aufschluss über die Spuren steinzeitlicher, keltischer und römischer Besiedlung dieser abgeschiedenen Gegend.

Die Tour verläuft auf befestigten Wegen. Feste Schuhe, Getränke und ein Vesper sind empfohlen.

Mit dem Kauf des Tickets werden die AGBs von draußen daten anerkannt!

Wanderführerin: Nadine Färber

Parken am Parkplatz des Wanderheim Rauhalde.

Anreise ÖPNV: Vom Hauptbahnhof mit Bus 1 nach Tübingen Pfondorf, Ausstief Lusstraße, von dort 5 Minuten Fußweg zum Treffpunkt.

Veranstaltungsort

Tübingen
Zeughausgarten 24, An der Ecke Schönbuchstraße / Am Goldersbach
Tübingen, 72074 Germany
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert